Spendenaufruf für Kuba in Coronazeiten

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen,

Kuba braucht dringend unsere Hilfe.

Im November 2020 reiste der Vorsitzende von mediCuba-Europa, der Onkologe Prof. Dr. Cavalli, nach Kuba, um sich über den erfolgreichen Umgang Kubas mit der Coronapandemie zu informieren und zu eruieren, in welchen Bereichen Kuba weitere medizinische Unterstützung benötigt(s. auch Anlagen).

Die erste Spendenaktion des europäischen Netzwerkes erbrachte im Frühjahr dieses Jahres gut 500.000€ an Spenden. Davon konnten für 170.000€ Covid-19- Tests für das IPK (Tropeninstitut Pedro Kouri) und für 310.000 € Beatmungsgeräte gekauft und bereits nach Kuba geliefert werden. Ferner konnten wir für 25.000€ Material für die Herstellung von 250 einfachen Beatmungsgeräten in Kuba bereitstellen.

Jetzt ruft mediCuba-Europa zu einer 2. Spendenaktion auf, um das Finlay-Impfinstitut, das zusammen mit der Universität von Havanna und dem CIM (Zentrum für molekulare Immunologie) maßgeblich bei der Entwicklung von bisher 4 kubanischen Impfstoffen gegen COVID 19 beteiligt war, zu unterstützen.

Konkret benötigt das Institut eine Summe von 350.000 € für die Anschaffung von Geräten, die Veränderungen der Immunantwort in Lymphozyten von Personen vor und nach der Impfung messen können. So kann man die Effektivität der Impfung sehr gut beurteilen.

Derzeit sind 4 kubanische Impfstoffe, darunter Soberana 1 und 2, in klinischen Prüfungen, darunter auch eine nasale Applikation.

mediCuba-Europa will das Land bei der Bewältigung dieser Krise unterstützen und auch dabei helfen, dass Kuba weiterhin weniger entwickelte und arme Länder unterstützen kann.

Unterstützen auch Sie bitte Kuba in dieser schwierigen Situation, die durch die Blockade der Trump-Administration erheblich verschärft wurde.                                                   

Als Mitglied von mediCuba-Europa MCE bieten wir eine Überweisungmöglichkeit auf das HCH-Konto mit Spendenbescheinigung an.

Spendenkonto der HCH e.V. bei der Sparkasse Dortmund
IBAN: DE52 4405 0199 0091 0160 36
Stichwort: Covid-19 Notfallprojekt mediCuba-Europa oder einfach MCE-COVID19

Mit solidarischen Grüßen

Dr.med. Klaus-U. Piel                   Vorstand HCH e.V. und mediCuba-Europa

Maischützenstr.34                     44805 Bochum

                 hch-ev.de

Hinweis zu Spendenquittungen:Bei Spenden unter EUR 200,00 reicht der Überweisungsbeleg als Spendenquittung. Bei Beträgen über EUR 200,00 stellen wir dem/der Spender/in eine Spendenquittung aus wenn er/sie im Verwendungszweck der Überweisung seine/ihre die vollständige Adresse für die Spendenquittung vermerkt

_________________________________________________________________________________

mediCuba-Europe 2° Appeal – Cuba Covid-19 Vaccine

2° Llamamiento mediCuba-Europa – Cuba Vacuna Covid-19 (versión en español abajo)

Dear Friends, Estimadas Amigas y Amigos

Dear Comrades, Estimadas Compañeras y Compañeros

With the attached newsletter, we are launching mediCuba-Europe’s new fundraising campaign to support Cuban research for the new Covid19 vaccine (Soberana).

You will find in our newsletter the details of the first Covid19 emergency aid campaign and the information about this new initiative.

The amount needed for this new project is Euro 350’000

As in the first phase, mediCuba-Europe organizes the fundraising, already anticipating part of the necessary funds.

Thank you for your support, which was very important in the first emergency phase, even more important at this time. Not only for Cuba but also for the poorest countries of the world.

We launch our appeal to the European network, solidarity has no borders!

We will keep you constantly informed about the project.

In solidarity

Dr. Franco Cavalli, mediCuba-Europe President

Manuela Cattaneo – Secretary mediCuba-Europa

Information review

Swiss Television, Cuba and Covid19 (visit Franco Cavalli)

https://www.rsi.ch/news/oltre-la-news/Covid-19-la-ricetta-cubana-13624903.html

IPK, project mCE laboratories + Covid19 project laboratories (visit Franco Cavalli – and Swiss Ambassador in Cuba)

 PROYECTO IPK.mp4

CNEU, Centro de neurociencia, Covid19 project, parts for prototype ventilators of Cuban production

 CNEURO.mp4

Oficina mediCuba-Europa

CH – 6988 Ponte Tresa

www.medicuba-europa.org

*******************************